MANUELLE MEDIZIN

Die Manuelle Medizin ist ein Behandlungskonzept welches bei funktionellen Störungen von Muskeln, Faszien und Gelenken, verursacht etwa durch Fehl- oder Überbelastung, angewandt wird.
Nach gründlicher Schmerz- und Funktionsanalyse werden gezielte Handgriffe eingesetzt, um Verspannungen zu lösen, Schmerzen zu lindern und die ursprüngliche Funktion von Muskeln und Gelenken soweit wie möglich wiederherzustellen.

 

Anwendungsgebiete:

  • Blockierungen, Verspannungen und Bewegungsschmerzen der Wirbelsäule
  • Bandscheibenvorfall und Ischiasbeschwerden
  • Hexenschuss
  • Akuter Schiefhals
  • Nacken- und Kopfschmerz
  • CMD (Funktionsstörung des Kausystems)
  • Schwindel, Tinnitus, Ohrgeräusche
  • Schmerzen an Extremitäten und Wirbelsäule
  • Probleme beim Durchatmen und thorakale Schmerzen nach Ausschluss internistischer Probleme

KONTAKTIEREN SIE MICH

Dr. med. univ. Eva Mühlbacher, MSc

Wahlarzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
Schwerpunkt Kinder- und Neuroorthopädie
ÖÄK Diplom für Manuelle Medizin – Zertifikat für Kinder- und Säuglingsbehandlung
Atlastherapie nach Arlen

Hauptstraße 15
8753 Fohnsdorf
Tel.: +43 650 43 00 679
E-Mail: ordination@ortho-muehlbacher.at

Ich bitte Sie um telefonische oder schriftliche Terminvereinbarung.

Jetzt kontaktieren